Die Weihnachtsmaus

 

Es war einmal eine Maus, es war keine normale Maus. Im Sommer, im Herbst und im Frühling schlief sie tief und fest. Aber am Weihnachtstag kam sie aus ihrer Höhle. Wenn sie aus ihrer Höhle kam, verschwand wirklich alles. Franz fragte sich, wo seine Süßigkeiten waren. Tina, die kleine Schwester, sagte: „ Ich war das nicht! Das war bestimmt die Weihnachtsmaus!“

„Ja das glaube ich auch. Ach blöd, dass man sie nicht fangen kann. Ich habe dir das schon hunderttausend Mal erklärt!“

„ Na, dann kann man halt nichts ändern!“, stellt die kleine Schwester fest. Und steckt schnell selber ein Keks in den Mund.

 

 

Pia