Das Maibaumfest

Das Maifest

Mir hat das Maifest gefallen, weil wir tanzten, sangen und lachten.

Und ich habe im Hort beim Maibaumaufstellen zugeschaut.

Fabian

 

Das Maibaumfest

Wir haben in der Schule ein Maibaumfest gehabt mit sehr vielen Stationen. Wir hatten das Kaffeehaus, da konnte man sich einen Saft holen und Wasser. Wir hatten alle viel Spaß.

Nina

 

Das spannende Maifest

Das Maifest hat mir sehr gefallen.

Wir haben für den Tanz einen Monat lang geübt, bis wir ihn auswendig gekonnt haben. Nach dem Tanzen hat es verschiedene Stationen gegeben. Zum Beispiel die Schwedenbombenschleuder von der Faultierklasse, die Boulderwand von der Goldfischklasse und das Dosenwerfen von der SBK. Emil, Dawid und ich haben im Kaffeehaus von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr gearbeitet, wir haben aber auch Saft angeboten.

Jan

  

Das Maibaumfest

Das war lustig. Ich tanzte mit der Michaela. Mama, Alina und Papa waren da. Sie besuchten das Fest. Einen Kuchen und einen Saft habe ich bekommen. Der Maibaum gefällt mir. Er ist so groß und bunt. WOW! Er ist groß wie ein Clown.

Philipp

 

Das Maifest

Das Maifest war sehr schön. Ich habe beim Bandltanz mitgetanzt. Fast alle Mädchen hatten ein Dirndl an. Jede Klasse hatte einen eigenen Tanz. Wir arbeiteten im Kaffeehaus.

Der Maibaum ist sehr schön. Er ist mit vielen bunten Bändern und Blumen geschmückt.

Alina

 

Das Maifest

Die Vorbereitungen gefielen mir. Ich habe Zweige geschnitten für den Maibaum. Das war lustig. Das Tanzen hat mir nicht gefallen. Leider war ich bei der Aufführung nicht dabei.

Thomas

 

Das Maibaumfest war lustig. Jede Klasse hat einen Tanz aufgeführt. Die Stationen waren sehr lustig.

Kilian

 

 

Das schöne Maifest

Das Kränzebinden war sehr toll.

Die Kuchen waren sehr lecker.

Die Spiele waren sehr lustig.

Das Kaffeehaus hat mir sehr gut gefallen.

Das Maifest war sehr lustig.

Jede Klasse hat eine Station gehabt. Wir haben das Kaffeehaus gehabt. Die Boulderwand war auch sehr lustig. Bei der Faultierklasse war die Schwedenbombenschleuder. Die hat mir sehr toll gefallen.

Una

 

Das Fest vom schönen Mai

Das Gras wächst schön grün, wie wunderbar.

Der Maibaum ist 10 Meter und hat schöne Kränze. Er hat auch wunderschöne Blumen. Wir haben auch einen Tanz aufgeführt. Das war sehr Klasse. Die Vorbereitung vom Fest war schön. Beim Fest gab es auch viel zum Essen und viele Spielstationen.

Jonathan

 

Das Maibaumfest

Das Maibaumfest war schön. Ich habe im Kaffeehaus mit meinen Freunden Emil und Jan gearbeitet. Es waren viele Stationen vorbereitet, zum Beispiel Dosen werfen oder klettern. Zu Mittag fuhren wir nach Hause.

Dawid


Das Maibaumfest

Die Vorbereitung war wunderschön. Wir übten die Tänze ein. Am Donnerstag durften wir sie aufführen. Mein Dirndlkleid flatterte in der Luft. Ich tanzte und tanzte. Das Wetter hielt gerade noch an. Nach dem Tanz bekamen wir viel Applaus!

Anna


Das Maibaumfest

Mir hat das Kaffeehaus gut gefallen. Mir hat die ganze Maidult sehr gefallen. Es hat eine Schwedenbombenschleuder gegeben. Mir hat das gut gefallen. Mit Nina habe ich getanzt. Der Tanz hat „Der fröhliche Kreis“ geheißen. Wir haben auch einen Aufmarsch gemacht. Meine Mama war hier und es hat ihr gut gefallen.

Konstantin


Maibaumfest

Das Maifest war toll, ich habe getanzt und ich spielte mit der Steirischen Harmonika. Es gab Kuchen und Kaffee bei den Stationen. Es war ein tolles Fest.

Valentin


Das Maibaumfest

Als die Feuerwehr kam, war es sehr spannend. Männer und ein paar Leute stellten den Maibaum auf. Er hat zwei Kränze. Auf dem Baum hängen Bänder und Blumen. Der Kaffeedienst beim Fest war voll cool! Die Zuckerstückchen waren sehr lecker. Beim Spiel mit den Tellern musste man die Teller mit einem Stab oben balancieren.

Emil


Das schöne Maibaumfest

Am Donnerstag war das Maibaumfest. Die Mädchen kamen im Dirndlkleid und die Buben in der Lederhose. Jede Klasse führte einen Tanz auf. Unser Tanz war der Fröhliche Kreis. Nach dem Tanzen gab es ein Buffet. Es gab auch Stationen. Bei uns gab es Kaffee und Kuchen im Kaffeehaus. Es gab bei uns auch Saft für die Kinder. Eine andere Station war das Dosenwerfen, das sehr lustig war. Es gab auch noch Spiele im Turnsaal, die waren auch sehr lustig. Beim Buffet aß ich mit meinen Freundinnen einen Kuchen. Wir tranken auch Saft. Das war sehr lecker. Fast am Schluss bediente Anna, Nina, Kilian und ich noch im Kaffeehaus. Dieser Tag war sehr lustig.

Theresa


Maibaumfest

Es war am 29. April, da wurde der Maibaum aufgestellt. Der war ungefähr 10 Meter hoch. Wir führten einen Tanz vor, beim Auftanz jubelten alle Leute. Jede I-Klasse tanzte einen anderen Tanz. Zum Schluss machten die Bandltänzer einen Bandltanz. Zum Tanz spielte Valentin und Magdalena mit ihrer Steirischen Harmonika. Für den Tanz besuchten wir knapp zwei Monate vorher einen Workshop. Zum Tanzen hatten die Mädchen ein Dirndlkleid und die Buben eine Lederhose an. Wir baten das Kaffeehaus an, die Faultiere eine Schwedenbombenschleuder, bei der aber Zuckerl raus kamen. In einer R-Klasse fand man eine Balancierstation, bei den Faultieren konnte man auch Dosenschießen. Das Fest war wirklich, wirklich, wirklich toll!

Antonia


Das Maibaumfest

Beim Maibaumfest haben wir einen Tanz aufgeführt. Jede Klasse hat einen anderen Tanz aufgeführt. Jede Klasse hat eine Station gehabt. Bei uns hat es Kaffee und Saft gegeben. Beim Tanz habe ich mit Fabian getanzt. Das war schön. Die Delfinklasse hatte auch eine lustige Station, aber alle anderen Stationen waren auch toll.

Pia


Das Maibaumfest

Die Vorbereitung des Maibaumfests ist uns gelungen. Aber was mich nicht gefreut hat war, dass Mama leider nicht zum Fest kommen konnte. Der Tanz hätte ihr sehr gut gefallen und der Kaffee hätte ihr sehr gut geschmeckt, den wir bei unserer Station gemacht haben. Das war toll.

Maxi


Das Maibaumfest und die Vorbereitungen

Die I-Klassen haben ein Maifest vorbereitet und am 30. April veranstaltet. Jede I-Klasse hat einen Tanz einstudiert. Wir Papageien haben den „Fröhlichen Kreis“ getanzt. Elfriede war unsere Tanzlehrerin und wir haben sehr oft geübt. Ein paar Tänzer von jeder Klasse haben den Bandltanz geübt. Das Üben war manchmal lustig und manchmal anstrengend. Alle Klassen haben zusammen geholfen, die Kränze und Girlanden zu binden. Die Delfinklasse hat ganz viele schöne Blumen gebastelt und als alles fertig war, kamen am Mittwoch die Kränze und die Girlande auf den Maibaum. Am gleichen Tag wurde um 14.00 Uhr der Maibaum aufgestellt. Die Feuerwehr kam mit einem Kran, den sie aber gar nicht benutzen mussten. Brigitte und Johannes haben sehr mitgeholfen, waren ganz vorne und haben ihre Kraft bewiesen. Die Hortkinder durften zuschauen und es war sehr spannend. Am Donnerstag hatten wir unser Maifest und der Auftanz hat den Zuschauern sehr gut gefallen. Nach den Tänzen fing unsere Maidult an. Es gab verschiedene Stationen. Zum Beispiel gab es eine Zuckerlwurfstation oder eine Boulderwand und eine Kuchen und Kaffeestation. Er war sehr lustig.

Hannah